Große Freude nach Sieg beim „bislang härtesten Rennen der Saison“

04. August 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: Hardy Elis

Beim 6h-Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft konnte Daniel Zils gemeinsam mit Norbert Fischer und Oskar Sandberg erneut die Produktionswagenklasse V5 für...

weiterlesen

Kämpferische Leistung wird nicht belohnt

30. April 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: Christopher Otto

Max Kruse Racing im Wechselbad der Gefühle: Nach dem Jubel über die Pole Position im Qualifying folgte beim dritten Lauf...

weiterlesen

Erfolgreiche Rückkehr ins Cockpit bei VLN 3

28. April 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: 1vier

Bei seinem Renn-Comeback nach verletzungsbedingter Pause hat Manuel Metzger beim dritten VLN-Lauf auf dem Nürburgring gleich zwei Podestplätze erzielt.

weiterlesen

Freud und Leid beim dritten VLN Lauf

28. April 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: BRFoto

 Für das Frikadelli Racing Team lagen Freude und Enttäuschung beim dritten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft dicht beieinander.

weiterlesen

Zuversichtlicher Start in die VLN-Saison

24. März 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: 1vier

Steve Jans zieht nach seiner Rennpremiere im Audi R8 LMS GT3 ein positives Fazit. Beim Saisonauftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft startete...

weiterlesen

Frikadelli Racing reist gut vorbereitet zum VLN Saisonauftakt

19. März 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: BRFoto

Am kommenden Samstag beginnt die neue Saison der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Damit findet die rund fünfmonatige Winterpause aus...

weiterlesen

Tim Scheerbarth startet 2019 in der VLN mit einem AMG GT4

19. März 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: Jan Brucke

Am kommenden Wochenende startet der gebürtige Dormagener Tim Scheerbarth auf der Nürburgring-Nordschleife mit einem Mercedes-AMG GT4 in die VLN Saison...

weiterlesen

Tim Scheerbarth fährt Meistertitel ein

26. Oktober 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Björn Schüller

Titelverteidigung! Tim Scheerbarth gewinnt zum zweiten Mal nach 2017 die Porsche Carrera Cup Klasse in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring.

weiterlesen

Das VLN-Saisonfinale – die Entscheidungen

23. Oktober 2018 - VLN

Foto: Björn Schüller

Das Trio Christian Krognes, David Pittard und Rudi Adams im BMW M6 GT3 #34 sicherten sich mit einer Zeit von...

weiterlesen

10 Jahre Erfolgsgeschichte - Baumann, Niesen und Ring Racing

21. Oktober 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Baumann/RingRacing

  Mit einer Landung auf dem Dach 2008 fing alles an ...

weiterlesen

Tim Scheerbarth bleibt trotz Ausfall Meisterschaftsfavorit

10. Oktober 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: 1vier

Beim vorletzten Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring kam Tim Scheerbarth erstmals in dieser Saison nicht ins Ziel.

weiterlesen

So bunt, abwechslungsreich und danach stürmisch - VLN 8

10. Oktober 2018 - VLN

Foto: Björn Schüller

Bei schönstem Herbstwetter startete, zum 50. ADAC Barbarossapreis des MSC Sinzig, das vorletzte Langstreckenrennen der 2018er Saison. Der neue Aston Martin...

weiterlesen

Soll erfüllt: Daniel Zils sichert sich seinen siebten Saisonsieg

07. Oktober 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Björn Schüller

Beim vorletzten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring konnte Daniel Zils einen weiteren Erfolg feiern.

weiterlesen

Astons neuer Vantage kommt zu VLN8

30. September 2018 - VLN

Foto: GT-Eins

Aston Martin hat heute den Einsatz des neuen 2019´er Aston Martin Vantage GT3 im Rahmen des nächsten VLN Langstreckenmeisterschafts-Laufs, dem...

weiterlesen

Platz zwei für Jahn/Gachot/Gachot

05. September 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: rent2drive

Ein zweiter Platz und ein vierter Platz in der jeweiligen Klasse sind die Ausbeute des rent2Drive-FAMILIA-racing-Teams beim 6. Lauf zur...

weiterlesen

Top-10-Ergebnis und vierter VLN-Saison für Tim Scheerbarth

05. September 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: 1vier

Am vergangenen Samstag (01.09.2018) feierte Tim Scheerbarth beim sechsten Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring (VLN) seinen vierten Saisonsieg in...

weiterlesen

Unglückliches Rennende nach starker Performance

05. September 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Hardy Elis

Nachdem Daniel Zils in allen bisherigen VLN Saisonrennen den Sieg in der Produktionswagenklasse V5 erzielen konnte, endete der sechste Lauf...

weiterlesen

Start-Ziel Sieg in Bilzen

23. August 2018 - Sonstiger Motorsport Pressemeldungen

Foto: KRS Motorsport

Mit einem sicheren Start-Ziel Sieg endete am vergangenen Sonntag der Clublauf des Kartclub Mausbach für André Krumbach. Gespannt war man auf...

weiterlesen

40. Klassensieg beim VLN Saisonhighlight

23. August 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto Björn Schüller

Beim Sechsstundenrennen der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring feierte Tim Scheerbarth seinen dritten Saisonsieg, der gleichzeitig der vierzigste Klassensieg seiner Karriere...

weiterlesen

Erfolgsserie auf dem Nürburgring geht weiter

20. August 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Hardy Elis

„Es läuft in dieser Saison auf dem Nürburgring bisher alles optimal.

weiterlesen

Daniel Zils verteidigt seine Tabellenführung in der VLN Meisterschaft

19. August 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Hardy Elis

Mit seinem fünften Saisonsieg konnte Daniel Zils die Führung in der Gesamtwertung der VLN Langstreckenmeisterschaft erfolgreich verteidigen.

weiterlesen

Erfolgreicher Testeinsatz für Marco Seefried

19. August 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: GruppeC

Im Rahmen des ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr Pokal testete Marco Seefried gemeinsam mit Manthey Racing den neuen Porsche 911...

weiterlesen

Unglücklicher Rennverlauf trotz starker Performance

22. Mai 2018 - 24h Rennen Nürburgring Pressemeldungen

Foto Björn Schüller

Nach seinem Sieg beim Qualifikationsrennen konnte Christopher Rink auch beim großen Saisonhighlight, dem 24h-Rennen auf dem Nürburgring, eine beeindruckende Performance...

weiterlesen

Top-15 Ergebnis beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring

22. Mai 2018 - 24h Rennen Nürburgring Pressemeldungen

Foto Björn Schüller

Bei der 46. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennen konnte Jens Klingmann mit der Mannschaft von Falken Motorsports den 15. Gesamtrang...

weiterlesen

  bilstein LogoBaumannLogistik 01  weiss

Cups scheinen 2013 hoch im Trend zu liegen. Neben dem Opel Astra Cup wird es auch den TMG GT86-Cup geben. Beide erfreuen sich offenbar großer Beliebtheit. Wir werfen einen Blick auf beide Cups: Zuerst der TMG GT86-Cup

 Während man bei den Astras nur viel vom „Hören-Sagen“ mitbekam, schickte die Cup-Organisation des TMG GT86 Cup bereits fleißig Newsletter herum. Beim Astra-Cup fehlte das bedauerlicherweise….
Mit den Toyota GT86 haben die Japaner mal wieder etwas Mut bewiesen und schließen damit an die Zeiten des Celicas an. Einige Automagazine lästerten „Fast and Furious für Arme“, andere lobten die angebotene Sportlichkeit für den kleinen Geldbeutel.
Bereits im vergangenen Jahr tauchten GT86 auf der Nordschleife auf, z.B. von Ring-Racing. Zum Ende der Saison kam dann die Ankündigung, dass auch mit diesem Fahrzeug ein Cup ausgetragen wird. Mittlerweile ist das das Reglement auch vom DMSB abgesegnet und der Austragung steht nichts mehr im Wege. Der Cup wird in der VLN-Klasse V3 angeordnet sein.
Als Reifenpartner konnte man u.a. Pirelli gewinnen, um teure Reifenschlachten auszuschließen. Die Ersatzteilversorgung, auch vor Ort ist durch Toyota Motorsport in Köln gesichert. Der Blick auf die Kosten spielte auch hier immer eine wichtige Rolle. Für 48 815€ bekommt bis Anfang März einen rennfertigen GT86 aus Köln geliefert – ein vergleichsweise gutes Preis/Leistungsverhältnis. Wer diesen Betrag nicht mal so einfach aus dem Geldbeutel ziehen kann, der kann auch ein Finanzierungsgebot in Anspruch nehmen über 48 Monate mit einer monatlichen Rate von etwas mehr als 1000€ und einem Effektivzins von 4,9% in Anspruch nehmen. Das dürfte insbesondere für Einsteiger sicherlich interessant sein. Voraussetzung ist allerdings der Abschluss einer Rennkasko. Auch bei den Preisgeldern wird einiges geboten. 20 000€ winken dem Gesamtsieger am Ende der Saison 2013. Damit würde sich theoretisch die Hälfte des Anschaffungspreises amortisieren.
Die anfängliche Skepsis bei den Teams hatte sich offenbar dann doch relativ schnell verflüchtigt. Mittlerweile werden durch die Cup-Organisation immer mehr Teams benannt, wie z.B. Ring-Racing, Toyota Swiss Racing, Konrad-Motorsport und zuletzt auch Fischer-Racing, die in der jüngsten Vergangenheit auch die GT3 Aston-Martin eingesetzt hatten. Wer z.B. sich nur als Paydriver einkaufen möchte, für den könnte die Team- und Fahrerbörse des Cups interessant sein. Interessenten sollten schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bedenkt man, dass die Einsatzkosten sich auch im Rahmen halten werden, dann bleibt nur das Fazit übrig, dass der TMG GT86-Cup zeitgemäß ist und sicherlich auch für VLN-Einsteiger nicht unattraktiv sein wird.