Große Freude nach Sieg beim „bislang härtesten Rennen der Saison“

04. August 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: Hardy Elis

Beim 6h-Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft konnte Daniel Zils gemeinsam mit Norbert Fischer und Oskar Sandberg erneut die Produktionswagenklasse V5 für...

weiterlesen

Kämpferische Leistung wird nicht belohnt

30. April 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: Christopher Otto

Max Kruse Racing im Wechselbad der Gefühle: Nach dem Jubel über die Pole Position im Qualifying folgte beim dritten Lauf...

weiterlesen

Erfolgreiche Rückkehr ins Cockpit bei VLN 3

28. April 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: 1vier

Bei seinem Renn-Comeback nach verletzungsbedingter Pause hat Manuel Metzger beim dritten VLN-Lauf auf dem Nürburgring gleich zwei Podestplätze erzielt.

weiterlesen

Freud und Leid beim dritten VLN Lauf

28. April 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: BRFoto

 Für das Frikadelli Racing Team lagen Freude und Enttäuschung beim dritten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft dicht beieinander.

weiterlesen

Zuversichtlicher Start in die VLN-Saison

24. März 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: 1vier

Steve Jans zieht nach seiner Rennpremiere im Audi R8 LMS GT3 ein positives Fazit. Beim Saisonauftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft startete...

weiterlesen

Frikadelli Racing reist gut vorbereitet zum VLN Saisonauftakt

19. März 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: BRFoto

Am kommenden Samstag beginnt die neue Saison der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Damit findet die rund fünfmonatige Winterpause aus...

weiterlesen

Tim Scheerbarth startet 2019 in der VLN mit einem AMG GT4

19. März 2019 - VLN Pressemeldungen

Foto: Jan Brucke

Am kommenden Wochenende startet der gebürtige Dormagener Tim Scheerbarth auf der Nürburgring-Nordschleife mit einem Mercedes-AMG GT4 in die VLN Saison...

weiterlesen

Tim Scheerbarth fährt Meistertitel ein

26. Oktober 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Björn Schüller

Titelverteidigung! Tim Scheerbarth gewinnt zum zweiten Mal nach 2017 die Porsche Carrera Cup Klasse in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring.

weiterlesen

Das VLN-Saisonfinale – die Entscheidungen

23. Oktober 2018 - VLN

Foto: Björn Schüller

Das Trio Christian Krognes, David Pittard und Rudi Adams im BMW M6 GT3 #34 sicherten sich mit einer Zeit von...

weiterlesen

10 Jahre Erfolgsgeschichte - Baumann, Niesen und Ring Racing

21. Oktober 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Baumann/RingRacing

  Mit einer Landung auf dem Dach 2008 fing alles an ...

weiterlesen

Tim Scheerbarth bleibt trotz Ausfall Meisterschaftsfavorit

10. Oktober 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: 1vier

Beim vorletzten Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring kam Tim Scheerbarth erstmals in dieser Saison nicht ins Ziel.

weiterlesen

So bunt, abwechslungsreich und danach stürmisch - VLN 8

10. Oktober 2018 - VLN

Foto: Björn Schüller

Bei schönstem Herbstwetter startete, zum 50. ADAC Barbarossapreis des MSC Sinzig, das vorletzte Langstreckenrennen der 2018er Saison. Der neue Aston Martin...

weiterlesen

Soll erfüllt: Daniel Zils sichert sich seinen siebten Saisonsieg

07. Oktober 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Björn Schüller

Beim vorletzten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring konnte Daniel Zils einen weiteren Erfolg feiern.

weiterlesen

Astons neuer Vantage kommt zu VLN8

30. September 2018 - VLN

Foto: GT-Eins

Aston Martin hat heute den Einsatz des neuen 2019´er Aston Martin Vantage GT3 im Rahmen des nächsten VLN Langstreckenmeisterschafts-Laufs, dem...

weiterlesen

Platz zwei für Jahn/Gachot/Gachot

05. September 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: rent2drive

Ein zweiter Platz und ein vierter Platz in der jeweiligen Klasse sind die Ausbeute des rent2Drive-FAMILIA-racing-Teams beim 6. Lauf zur...

weiterlesen

Top-10-Ergebnis und vierter VLN-Saison für Tim Scheerbarth

05. September 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: 1vier

Am vergangenen Samstag (01.09.2018) feierte Tim Scheerbarth beim sechsten Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring (VLN) seinen vierten Saisonsieg in...

weiterlesen

Unglückliches Rennende nach starker Performance

05. September 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Hardy Elis

Nachdem Daniel Zils in allen bisherigen VLN Saisonrennen den Sieg in der Produktionswagenklasse V5 erzielen konnte, endete der sechste Lauf...

weiterlesen

Start-Ziel Sieg in Bilzen

23. August 2018 - Sonstiger Motorsport Pressemeldungen

Foto: KRS Motorsport

Mit einem sicheren Start-Ziel Sieg endete am vergangenen Sonntag der Clublauf des Kartclub Mausbach für André Krumbach. Gespannt war man auf...

weiterlesen

40. Klassensieg beim VLN Saisonhighlight

23. August 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto Björn Schüller

Beim Sechsstundenrennen der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring feierte Tim Scheerbarth seinen dritten Saisonsieg, der gleichzeitig der vierzigste Klassensieg seiner Karriere...

weiterlesen

Erfolgsserie auf dem Nürburgring geht weiter

20. August 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Hardy Elis

„Es läuft in dieser Saison auf dem Nürburgring bisher alles optimal.

weiterlesen

Daniel Zils verteidigt seine Tabellenführung in der VLN Meisterschaft

19. August 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: Hardy Elis

Mit seinem fünften Saisonsieg konnte Daniel Zils die Führung in der Gesamtwertung der VLN Langstreckenmeisterschaft erfolgreich verteidigen.

weiterlesen

Erfolgreicher Testeinsatz für Marco Seefried

19. August 2018 - VLN Pressemeldungen

Foto: GruppeC

Im Rahmen des ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr Pokal testete Marco Seefried gemeinsam mit Manthey Racing den neuen Porsche 911...

weiterlesen

Unglücklicher Rennverlauf trotz starker Performance

22. Mai 2018 - 24h Rennen Nürburgring Pressemeldungen

Foto Björn Schüller

Nach seinem Sieg beim Qualifikationsrennen konnte Christopher Rink auch beim großen Saisonhighlight, dem 24h-Rennen auf dem Nürburgring, eine beeindruckende Performance...

weiterlesen

Top-15 Ergebnis beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring

22. Mai 2018 - 24h Rennen Nürburgring Pressemeldungen

Foto Björn Schüller

Bei der 46. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennen konnte Jens Klingmann mit der Mannschaft von Falken Motorsports den 15. Gesamtrang...

weiterlesen

  bilstein LogoBaumannLogistik 01  weiss

Das Team TKS-Motorsport war voller Erwartungen zum neunten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft an den Nürburgring gereist. Nach einer tollen Rennsaison wollte die Mannschaft, die zwei Renault Clio an den Start brachte, weitere Punkte für die VLN-Meisterschaft sammeln. Eine unverschuldete Kollision raubte Elmar Jurek und Jannik Olivo allerdings sämtliche Hoffnungen auf den Gewinn des VLN-Titels.

Die Ausgangssituation von TKS-Motorsport hätte kaum besser sein können. Elmar Jurek und Jannik Olivo gehörten zu den vier Teams, die noch beim vorletzten Saisonrennen gute Chancen auf den Meistertitel in der VLN hatten. Schon nach dem Start in den neunten Lauf wurde Jurek jedoch vom Pech verfolgt. So musste er das gesamte Clio-Feld ziehen lassen, als er im Getümmel von zwei Fahrzeugen aus anderen Wertungsklassen förmlich eingekesselt wurde. Doch der Renault-Pilot sagte der Konkurrenz den Kampf an und arbeite sich wieder an die Spitze des Feldes zurück. Dabei lief Jurek zur Höchstform auf und erreichte sogar einen historischen Erfolg. Mit einer Fabelzeit von 9:23.385 Minuten brannte er die schnellste Rundenzeit in den Asphalt, die von einem Renault Clio jemals auf dem Nürburgring gefahren wurde.
Trotzdem passierte nach insgesamt elf Rennrunden das große Desaster, als eine dramatische Kollision den TKS-Clio auf Platz eins liegend aus dem Rennen warf. „Von hinten kamen zwei Spitzenfahrzeuge. Ich habe Platz gemacht und trotzdem hat mich eines der Autos getroffen“, so Jurek. Damit war nicht nur das 35. DMV 250-Meilen-Rennen, sondern auch der VLN-Titelkampf für TKS-Motorsport beendet. Es lässt sich nur schwer in Worte fassen, wie groß die Enttäuschung daraufhin war. Nahezu regungslos nahmen die Teammitglieder die Nachricht über Jureks Ausfall auf. Elmar Jurek: „Das ist ganz bitter und momentan weiß ich noch gar nicht, was ich sagen soll. Fakt ist aber, dass die Saison bis zum heutigen Tag traumhaft verlaufen ist. Auch wenn es schwer fällt, müssen wir nach vorne blicken. Vielleicht klappt es ja 2012 mit dem Titel.“
Ebenfalls Thorsten Wolter und der Neuzugang des Teams, Herwarth Wartenberg, blieben erfolglos. Obwohl das Duo im Renault Clio zwischenzeitlich sogar auf dem dritten Platz gelegen hatte, passierte Wolter ein heftiger Unfall. „Im Metzgesfeld ist mir bei rund 160 Km/h ein Fahrzeug ins Heck gekracht. Man ist in diesem Streckenabschnitt so schnell unterwegs, dass ich das Auto nicht abfangen konnte und eingeschlagen bin“, erklärte Thorsten Wolter. Der Renault Clio des Berliners wurde ordentlich beschädigt, Wolter überstand den Unfall aber zum Glück ohne Blessuren.
Das VLN-Finale findet am 29. Oktober statt. Trotz des verlorenen Meistertitels will TKS-Motorsport sich dann mit einem tollen Ergebnis aus der Saison 2011 verabschieden und sein Können beweisen. Mit etwas Glück könnten Elmar Jurek und Jannik Olivo noch in der Renault Sport Speed Trophy triumphieren. Nachdem die beiden Rennfahrer die Renault-Sonderwertung schon in den Jahren 2009 und 2010 für sich entschieden haben, liegt man aktuell mit 168 Punkten auf Platz zwei. Zwei Wochen vor dem Finale sind sich Jurek und Olivo einig: „Wir wollen auch den dritten Gesamtsieg!“

Fotos: BRfoto